Zum Hauptmenü Zum Inhalt
I made your bad Hero

Haarband

Fröhliches Upcycling-Design für die Haare – das ist das GöTTIN DES GLüCKS Haarbänder.

Es zähmt jede Mähne und sorgt für poppige Akzente im Haar. Für die Herstellung werden Vintage-Saris verwendet, die so noch ein feines zweites Leben als bunter Haarschmuck bekommen. Wie schön – so verbreiten sie Freude, auch wenn sie ihre ursprüngliche Funktion schon lange nicht mehr erfüllen dürfen!

Da die Haarbänder ein Upcyclingprodukt sind, ist jedes einzelne ein Unikat. Durch die große Farbvielfalt der verschiedenen Saris bieten wir die Haarbänder als Überraschungsprodukt an, das heißt es gibt keine Möglichkeit zur Vorab- Farbauswahl.

Produziert werden sie in der Nähwerkstatt unseres WFTO-zertifizierten Partners Rice & Carry auf Sri Lanka. Rice & Carry bildet Frauen aus ländlichen Gebieten Sri Lankas aus, um ihnen ein eigenes, faires Einkommen zu ermöglichen. Der ökologische Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf dem nachhaltigen Einsatz von Ressourcen mit besonderem Fokus auf dem Upcycling vorhandener Materialien.

Als unser WFTO- zertifizierter Produktionspartner Rice & Carry die Idee hatte, aus alten Saris etwas zu machen, ging er von Tür zu Tür und warb bei den Frauen für sein Projekt. Mittlerweile bringen die Frauen ihre alten Saris selbst in die Fabrik und Rice & Carry verarbeitet diese zu Scrunchies, Haarbändern, Gesichtsmasken und Furoshikis (textile Alternative zu Geschenkpapier).